Magento auf einen anderen Server verschieben (ab 1.5)

Ein Magento-Shop ist schnell von A nach B kopiert. Jedoch läuft der Shop an neuer Stelle nicht sofort. Dafür müssen ein paar Handgriffe durchgeführt werden.

Das grundsätzliche Vorgehen habe ich schon im Artikel „Zwei Magento-Systeme abgleichen“ beschrieben. Der Artikel war jedoch für Magento 1.4 und danach haben sich ein paar Kleingkeiten geändert. Im Gegensatz zum alten Artikel beschreibe ich hier nur den Umzug mit allen Dateien.

1. MySQL-Dump der Datenbank erstellen

mysqldump meinshop > meinshop.sql

2. Magentoverzeichnis in ein Tar-Archiv packen.

Hier ist darauf zu achten, dass auch die Datei .htacces im Archiv landet.

tar -czf meinshop.tar.gz /pfad/zu/magento/

3. Datenbank importieren

Bevor die Datenbank wieder eingespielt wird, müssen in der Tabelle core_config_data die Werte zur Base-Url angepasst werden. Einmal der normale Link (web/unsecure/base_url) und dann der für die sichere Verbindung (web/secure/base_url).

Man sollte die Änderung im Quelltext des Dumps VOR dem Einspielen in MySql erledigen. Hat man das vergessen, kann man aber auch per phpMyAdmin die Spalten ändern:

SELECT * FROM `core_config_data` WHERE `path` LIKE ‘%base_url%’;

Wenn man unterschiedliche Datenbanknamen verwendet, muss man per Suchen/Ersetzen dieses in dem Dump ebenfalls anpassen.

Jetzt kann man aber wirklich die Datenbank importieren:

mysql meinshop < meinshop.sql

4. Tar-Archiv installieren

Auf dem Zielsystem wird das TAR-Archiv extrahiert.

tar -xzf meinshop.tar.gz

Eventuell muss noch die Datenbank-Konfiguration in der Datei app/etc/local.xml angepasst werden.

5. Konfigurationen und Cache-Direktorys löschen

Um veraltete Konfigurationen und Cache-Einträge zu löschen:

rm -rf var/cache/* var/session/* var/report/*
rm -rf downloader/pearlib/cache/* downloader/pearlib/download/*

6. Dateirechte anpassen

Magento muss Schreibrechte für die Verzeichnisse media, var und app/etc haben. Zuletzt wird Pear initialisiert.

find . -type f -exec chmod 644 {} \;
find . -type d -exec chmod 755 {} \;
chmod -R o+w media var
chmod o+w app/etc
chmod 550 mage
./mage mage-setup

7. Aufräumen

Nun sollte der Shop auf dem Zielsystem starten. Hier noch ein paar Dinge die man nach der Übertragung überprüfen sollte:

  • Cache Einstellungen prüfen
  • Index-Verwaltung prüfen
  • Magento Installer prüfen
  • Cronjob einrichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: